JETZT will Umsetzung der rauchfreien Gastronomie noch vor Sommer

„Wenn es der ÖVP wirklich um einen Schutz der Beschäftigten in der Gastronomie sowie den Schutz der Gesundheit von Kindern und Jugendlichen geht, dann muss nun Schluss sein mit ihren strategischen Spielchen. Das Inkrafttreten des Rauchverbotes in der Gastronomie muss umgehend erfolgen. Ein weiteres Verzögern bis weit nach der Neuwahl könnte bedeuten, dass im Zuge einer Neuauflage von Schwarz-Blau der Schutz der NichtraucherInnen wieder einmal der Koalitionsräson geopfert wird“, meint die Gesundheitssprecherin von JETZT, Daniela Holzinger.